Vollbesetzte Zuschauerränge beim Gemeinschaftskonzert in der Aussegnungshalle!


Eine gute Stunde dauerte das Ensemblekonzert in der Aussegnungshalle in Jöhlingen. Veranstalter, Musiker und Sänger konnten sich über die voll besetzten Zuschauerränge freuen. Der Musikverein beteiligte sich an zwei Ensembles. Nach den Streichern war das Tenorhorn/Euphonium Ensemble, bestehend aus Musikern der FFW-Kapelle Jöhlingen und dem Musikverein Wössingen. Insgesamt 9 Musiker füllten den Raum der Aussegnungshalle mit dem für Euphonium/Tenorhorn eigenen warmen und vollen Klang und konnten mit „You Raise me up“ und „Festival Rondeau“ das Publikum schnell für sich gewinnen, welches nicht mit Applaus sparte.

Den Schlusspunkt des Konzertes durfte das Holzbläser-Quintett, mit Musikern der Feuerwehrkapelle, Musikverein Wössingen und der Stadtkapelle Bretten setzten. Das Ensemble hatte sich moderne Stücke vorgenommen und konnte mit der „Bohemian Rhapsody“ von Queen und „Joseph and the amazing technicolor Dreamcoat“ von Andrew Lloyd Webber begeistern und sorgten für einen hervorragenden Abschluss des Konzertes in der Aussegnungshalle.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen